about

  • promovierte Politikwissenschaftlerin
  • Weiterbildungen zur Diversity-Trainerin und in den Bereichen Coaching, Moderation, Anti-Rassismus und Interkulturelle Kommunikation sowie Zivilcourage

aktuelle und bisherige Tätigkeiten als

  • Leiterin der ReferentInnen Akadmie (REFAK) und Wiener BetriebsrätInnen Akademie (BRAK) in der Arbeiterkammer Wien (Teilzeit, laufend)
  • Training, Methodencoaching und Projektbegleitung (freiberuflich, laufend)
  • Koordinatorin von Netzwerken, Kooperationsprojekten und Kongressen im Bildungs- und Wissenschaftsbereich (inklusive Konzeption und Budgetverantwortung)
  • Autorin, Herausgeberin, Gutachterin und wissenschaftliche Lektorin
  • Universitätslektorin und Betreuerin von Abschlussarbeiten
  • NGO-Projektmitarbeiterin sowie Workshop- und Seminarleiterin

thematische Schwerpunkte

  • politische Bildung und kritische Erwachsenenbildung; gewerkschaftliche Bildungsarbeit
  • beteiligungsorientierte Didaktik und Methodik
  • Gender und Diversity mit Bezug auf gesellschaftliche Ungleichheiten und deren Erscheinungsformen im Alltag
  • Gender Mainstreaming und Diversity Management und damit einhergehende Förderinstrumente wie Coaching, Mentoring-Programme sowie deren kritische Reflexion
  • Internationale Politische Ökonomie; entwicklungspolitische Themen – fairer Handel, Globalisierung, Umwelt, Klima, Handels- und Investitionspolitik, globale Arbeitsteilung
  • solidarische und alternative Organisations- und Wirtschaftsformen (z.B. selbstverwaltete Betriebe in Argentinien) und soziale Bewegungen

Publikationsliste und weitere Informationen im Bereich Internationale Politik der Universität Wien.